fbpx

Zum Thema:

18.06.2020 - 14:02Technischer Defekt: Forst­maschine ging in Flammen auf17.06.2020 - 14:11Schrecksekunden: PKW begann während der Fahrt zu brennen15.06.2020 - 16:05FF Einsatz: Mülltonnenbrand bei Wohnhaus13.06.2020 - 16:4170 Mann im Einsatz: Traktor ging in Flammen auf
Aktuell - Villach
© FF Faak am See

Rauchentwicklung

Feuerwehr im Einsatz: Explosion bei Stromverteiler

Ledenitzen – Kurz vor 22 Uhr wurden gestern Nacht, 2. Juni, mehrere Feuerwehren aus der Umgebung zu einem Einsatz in Ledenitzen alarmiert. Im Bereich eines Stromverteilers gab es eine Explosion.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (95 Wörter) | Änderung am 03.06.2020 - 07.02 Uhr

Gestern Abend wurde der FF Faak am See eine Explosion in einem leerstehenden Einfamilienhaus im Ortsgebiet von Ledenitzen gemeldet, daraufhin rückten die Kameraden aus. Vor Ort konnte zum Glück schnell Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um eine Explosion im Bereich eines Stromverteilers. „Zum Glück entstand kein Brand, es kam lediglich zur Rauchentwicklung“, teile die FF Faak am See in einem Einsatzbericht mit.

Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Faak am See mit 11 Mann, die Feuerwehr Ledenitzen, die Freiwillige Feuerwehr Gödersdorf, die Kelag und die Exekutive.

Kommentare laden
ANZEIGE