fbpx

Zum Thema:

21.04.2021 - 06:15Feuerwehren bei Verkehrs­unfall in Gradenegg im Einsatz20.04.2021 - 19:15Schwerer Unfall auf der A2: Auto kollidierte im LKW20.04.2021 - 17:19Ironman 2021 wird auf September verschoben20.04.2021 - 15:43Große Trauer um Riesen­schildkröte „Poldi“
Aktuell - Klagenfurt
© Bettina Nikolic

Beim Überqueren der Straße

Unfall in St. Martin: 5-jähriges Mädchen von PKW erfasst

Klagenfurt – Beim Überqueren der Straße wurde heute ein 5-jähriges Mädchen frontal von einem PKW, gelenkt von einer 39-jährigen Frau, erfasst. Das Kind erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (64 Wörter) | Änderung am 04.06.2020 - 14.12 Uhr

Heute, gegen 7.30 Uhr, fuhr eine 39-jährige Frau mit ihrem PKW die Anzengruberstraße in St.Martin in Klagenfurt am Wörthersee Richtung stadtauswärts. Dabei erfasste sie frontal mit ihrem PKW ein 5-jähriges Mädchen, welches die Fahrbahn überquerte, wodurch diese zu Boden gestoßen wurde. Das Mädchen erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

ANZEIGE