fbpx

Zum Thema:

15.07.2020 - 10:40Unverant­wortlich? – Viele Fahrgäste ignorieren Masken­pflicht in Öffis15.07.2020 - 09:38Neuinfektion: Frau aus Wolfsberg mit Corona infiziert14.07.2020 - 21:58Der Mittwoch wird un­be­ständig und kühl14.07.2020 - 18:12Schaunig: „Corona­krise be­lastet Kärn­tner Budget deutlich“
Aktuell - Kärnten
© Hannah Kulmitzer

Salzburg hat weniger aktive Fälle:

Kärnten ist nicht mehr das Bundes­land mit den wenig­sten aktiven Fällen

Kärnten – Derzeit gibt es in Kärnten fünf aktive Corona-Fälle. Bisher war Kärnten im Österreich-Ranking das Bundesland mit den wenigsten aktiv Infizierten. Nun ist es aktuell Salzburg mit vier aktiv infizierten Personen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (46 Wörter) | Änderung am 05.06.2020 - 10.18 Uhr

Wie das Gesundheitsministerium bestätigt, bleibt die Zahl der aktiv infizierten Kärntner aktuell bei fünf. Bisher konnten schon 416 Personen wieder als genesen eingestuft werden. 18.555 Proben wurden allein in Kärnten bereits abgenommen. Die Zahl der Verstorbenen bleibt bei 13. Im Krankenhaus ist derzeit kein Corona-Patient.

Kommentare laden
ANZEIGE