fbpx

Zum Thema:

29.09.2020 - 14:17Trauer um Franz Prettner29.09.2020 - 12:03Studie zeigt: 159.570 Kärntner pendeln zur Arbeit29.09.2020 - 08:10Krebskranker Daniel (20): „Alleine schaffe ich das nicht mehr“28.09.2020 - 22:00Ein Mix aus Sonne und Wolken: Heute werden es bis zu 17 Grad
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Bettina Nikolic

398 Personen genesen

Keine Neu­infektionen: Weiter­hin 4 Corona­fälle in Kärnten

Kärnten – Wie das Land Kärnten heute bekannt gab, sind weiterhin 4 aktive Coronafälle in Kärnten bekannt. Wie gestern bekannt wurde, wurde eine ältere Dame in einem Lavanttaler Pflegeheim nach einem ersten positiven Coronatest, zweimal negativ getestet und gilt damit als nicht infiziert.

 1 Minuten Lesezeit (130 Wörter) | Änderung am 07.06.2020 - 10.37 Uhr

Bisher wurden insgesamt 19.241 Proben genommen. Dabei wurden in Kärnten 416 Personen jemals positiv auf den Coronavirus getestet. 398 Personen gelten als genesen. Aktuell gibt es in Kärnten somit noch 4 aktive Coronafälle. (Stand: 7. Juni, 10.30 Uhr)

Pflegebewohnerin negativ

Nachdem der Test einer älteren Dame in einem Lavanttaler Pflegeheim am 2. Juni ein positives Ergebnis gebracht hatte, wurden sofort alle notwendigen Maßnahmen eingeleitet. Ein zweiter und dritter Test hatte dann negative Ergebnisse ergeben, wir haben berichtet.

Zahlen aus Österreich

Wie das Gesundheitsministerium bekannt gibt sind derzeit noch 436 Menschen in ganz Österreich aktiv mit dem Coronavirus infiziert (Stand: 7. Juni, 10.00 Uhr).

Verteilung auf die Bundesländer:

  • Kärnten, 4 Fälle
  • Salzburg, 2 Fälle
  • Burgenland, 6 Fälle
  • Tirol, 10 Fälle
  • Oberösterreich, 22 Fälle
  • Vorarlberg, 13 Fälle
  • Steiermark, 26
  • Niederösterreich, 74 Fälle
  • Wien, 279 Fälle
Kommentare laden
ANZEIGE