fbpx

Zum Thema:

27.09.2020 - 09:32Lilli und Lisi suchen einen Kuschel­platz27.09.2020 - 09:21Gefunden: Diese Samt­pfoten warten auf ihre Besitzer24.09.2020 - 14:00Missbraucht und verirrt: Endlich darf Pluto glücklich sein22.09.2020 - 11:28Zwölf verwahr­loste, kot­verschmierte Hunde aus Wohnung grettet
Leute - Klagenfurt
TiKo
© Tiko

TiKo Tiervermittlung

Fellnasen suchen Kuschelplatz

Klagenfurt – Tiere sind bekanntlich die besseren Menschen. Was gibt es also Schöneres als mit einem tierischen Freund zusammen zu leben? Auch diese Woche haben wir wieder zwei schnucklige Kuschler für euch, die einen Lebensplatz suchen.

 1 Minuten Lesezeit (212 Wörter)

Diese Woche suchen wieder zwei ganz besondere Tiere liebe Menschen, die ihnen ein Zuhause fürs Leben geben. Sie können im Tierschutz-Kompetenzzentrum (TiKo) in Klagenfurt kennengelernt und auch dort adoptiert werden.

Alte Dame Lilli sucht ein Zuhause

 

ANZEIGE
Lilli braucht Aufmerksamkeit und Beschäftigung.

Lilli braucht Aufmerksamkeit und Beschäftigung. - © Tiko

Lilli stellt sich vor

Die Seniorenhündin Lilli ist eine TiKo-„Langzeitsitzerin“ und sucht schon lange ein neues Zuhause. Lilli ist temperamentvoll und fährt gerne im Auto mit. Sie benötigt viel Aufmerksamkeit und Beschäftigung.

Mexx möchte Mäuse fangen

 

ANZEIGE
Mexx ist eine Streunerkatze.

Mexx ist eine Streunerkatze. - © Tiko

Mexx stellt sich vor

Mexx ist eine scheue Streunerkatze und lässt sich ungern angreifen. Daher wird Mexx als „Mauskatze“
vergeben.

Weitere Informationen zu den Tieren, zum Adoptionsablauf und zu sonstigen Themen rund um die Notfellchen gibt es auf der Homepage des TiKo (HIER) oder telefonisch unter der Telefonnummer 0463 435 410 oder natürlich direkt vor Ort im TiKo.

Tiere kennenlernen

Die Tiere kann man zu den offiziellen „Besichtigungszeiten“ oder nach telefonischer Vereinbarung kennenlernen.

Dienstag – Freitag: 12.30 – 16.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 12.30 Uhr
Sonn- und Feiertags geschlossen

Spendenkonto

Austrian Anadi Bank
IBAN: AT965200000004009991
BIC: HAABAT2KXXX

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (12 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE