fbpx

Zum Thema:

30.06.2020 - 13:25Kärnten Card: Noch bis 15. Juli um den halben Preis09.06.2020 - 11:03Seit heute: Nur mehr drei Infizierte in Kärnten19.05.2020 - 10:0420-Prozent-Aktion kommt gut an30.03.2020 - 14:21Behindertenhilfe: Mitarbeiter sorgen für normalen „Alltag“
Leute - Villach
© 5Min

Acht Bäume befinden sich am Hauptplatz:

Super: Die Wanderallee ist wieder da

Villach – Das Konzept war für Kärnten neu: Die Stadt Villach hat im Vorjahr Bäume angekauft und in großen Trögen während der Sommermonate am Hauptplatz aufgestellt. Für die Bäume, die im Herbst dann ausgepflanzt wurden, konnten Patenschaften übernommen werden. 500 Euro kostete so eine Patenschaft, dafür gab es beim Baum eine kleine Anerkennungstafel.

 2 Minuten Lesezeit (253 Wörter) | Änderung am 09.06.2020 - 15.08 Uhr

Der Versuch wurde zu einem großen Erfolg: Nicht nur für die zehn Hauptplatzbäume fanden sich rasch Paten, in Summe waren es sogar zwölf Spender. Mit den Einnahmen wurden für heuer neue Bäume angekauft. Acht von ihnen stehen ab sofort wieder am Hauptplatz – und sind für Patenschaften bereit. „Die Aktion ist nicht nur eine Bereicherung für die Innenstadt, sie soll auch Bewusstsein schaffen“, sagt Bürgermeister Günther Albel. „Jeder verkaufte und eingepflanzte Baum verbindet Menschen ganz persönlich mit der Natur und mit Villach.

Patenbäume ein Teil der Begrünungsmaßnahme

Die Bäume des Vorjahres wurden unter anderem von Mitarbeiterinnnen und Mitarbeiter von Wirtschaftshof und Stadtgarten an der Draulände, am Kanonenplatzl, in der Widmanngasse, der Italiener Straße und entlang der Drauberme eingepflanzt. Weitere Baum-Initiativen „Die Patenbäume sind nur ein Teil unserer zahlreichen Begrünungsmaßnahmen“, sagt Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner: „Wir haben heuer auch fixe Bäume in der Innenstadt gesetzt, etwa in der Freihausgasse oder am Nikolaiplatz. Zudem ist unsere Lebensbaum-Aktion ein großer Erfolg.“ Für jedes Villacher Baby schenkt die Stadt ja seit dem Vorjahr der Familie einen Baum-Setzling. Mehrere Hundert davon wurden bereits eingepflanzt. Wer selbst keinen Platz für einen Baum hat, dem hilft die Stadt Villach: In St. Magdalen, unweit der Sportanlage, wächst bereits Villachs erster Lebensbaum-Wald.

Wer Interesse hat, möge sich beim Stadtgartenamt unter: 042424 6500 oder
[email protected] melden.

ANZEIGE
Wirst du heuer zum Baumpaten?

Wirst du heuer zum Baumpaten? - © 5Min

Kommentare laden
ANZEIGE