fbpx

Zum Thema:

18.04.2020 - 08:55Gefahr für Rad­fahrer: Slack­line über öffen­tlichen Weg gespannt25.02.2020 - 12:34Dem Navi blind vertraut: LKW hing fest18.02.2020 - 12:07Neuer Star am Ski­himmel: Der 8-jährige Luca flitzt allen davon28.12.2019 - 09:22Einbrecher nutzten Ab­wesen­heit und drangen in Haus ein
Aktuell - Klagenfurt
© Freiwillige Feuerwehr Ferlach

FF im Einsatz

Mulde in Schräglage: Feuerwehr barg LKW aus Wiese

Maria Rain – Am heutigen Nachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Maria Rain und später auch die Freiwillige Feuerwehr Ferlach zu einer LKW-Bergung alarmiert.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (88 Wörter) | Änderung am 10.06.2020 - 19.32 Uhr

Bei einem Wechsellader war beim Aufziehen eine Mulde in Schräglage gekommen. Die Mulde drohte vom Fahrzeug zu stürzen bzw. den hydraulischen Kranhaken zu beschädigen.

LKW aus Wiese gezogen

Mittels SRF-K der FF Ferlach wurde die Mulde seitlich gesichert und zugleich mit dem Kranhaken auf das Fahrzeug gezogen. Anschließend wurde der LKW aus der weichen Wiese gezogen, da die Ausfahrt aus eigener Kraft nicht mehr möglich war. Im Einsatz standen die FF Maria Rain, FF Ferlach und die Polizei.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE