fbpx

Zum Thema:

29.09.2020 - 16:37Hermagor: 202 Per­sonen in Quaran­täne und 25 Corona-Fälle29.09.2020 - 14:17Trauer um Franz Prettner29.09.2020 - 12:03Studie zeigt: 159.570 Kärntner pendeln zur Arbeit29.09.2020 - 08:10Krebskranker Daniel (20): „Alleine schaffe ich das nicht mehr“
Leute - Kärnten
© vchalup

Land Kärnten gibt bekannt:

Covid-19 Zahlen bleiben stabil: Keine Neu­infizierung

Kärnten – Das Land Kärnten weist weiter nur eine an dem Virus aktiv erkrankte Person aus. Seit Tagen gab es auch keine Neuinfektionen mehr.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (98 Wörter) | Änderung am 12.06.2020 - 09.35 Uhr

Insgesamt hat es in Kärnten 415 bestätigte Coronainfektionen gegeben. Mittlerweile gibt es in Kärnten nur noch einen aktiven positiven Coronafall. Über 400 Personen sind bereits wieder gesund. Insgesamt wurden in Kärnten nun 20.774 Tests durchgeführt.

Lockerungen mit nächster Woche

Eine gute Aussicht für die Lockerungen ab nächster Woche. So werden um Mitternacht vom 15. auf 16. Juni die Grenzen zu 31. Ländern geöffnet. Auch gibt es  Lockerungen für die Gastronomie. Die beschränkte Personenanzahl pro Tisch fällt, die Sperrstunde wird auf 1 Uhr ausgeweitet und auch die Maskenpflicht wird generell wesentlich gelockert.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE