fbpx

Zum Thema:

02.07.2020 - 07:11Starkes Gewitter: Vier Wanderer setzten Not­ruf ab27.06.2020 - 08:24Aus Übung wurde Ernstfall: Auto aus Baugrube geborgen17.06.2020 - 08:39Tragischer Fund bei Suchaktion: Wanderer tot aufgefunden03.06.2020 - 21:4393-Jähriger schrie um Hilfe: Über steilen Abhang gestürzt
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © FEST Klagenfurt

Einsatz läuft:

Toter Wanderer wird im Bereich der Koschuta ge­borgen

Koschuta – Am Freitag, dem 12. Juni 2020, wurde ein Wanderer tot im Koschuta Wandergebiet in Zell Pfarre aufgefunden. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (47 Wörter) | Änderung am 12.06.2020 - 15.35 Uhr

Berichten der Kronen Zeitung zufolge wurde am Freitag, dem 12. Juni 2020, ein Wanderer tot im Koschuta Wandergebiet in Zell Pfarre aufgefunden und geborgen. Laut der Krone war der Mann alleine unterwegs gewesen. Wanderer haben ihn gefunden. Wie der Mann verstarb, ist aktuell noch unklar. Nähere Informationen folgen.

Kommentare laden
ANZEIGE