fbpx

Zum Thema:

08.07.2020 - 15:24Kurios: Polizei wegen Spiel­zeug­pistole im Ein­satz08.07.2020 - 10:59Land Kärnten trauert um Sepp Prugger 08.07.2020 - 10:02Stadt Klagenfurt investiert 240.000 Euro in die Sanierung der Sternwarte07.07.2020 - 18:31Genial: ÖFB-Nationalteam spielt im September im Klagenfurter Stadion
Sport - Klagenfurt
Am Bild: Eine Teilnehmerin von
Am Bild: Eine Teilnehmerin von "Wörthersee-Swim" nach der 10 k Distanz bei einem der vergangenen Sportevents. © Wörthersee Swim

5. und 6. September 2020:

„Woerthersee-Swim“: Sportliches Kräftemessen am Wörthersee

Klagenfurt – Die Sportstadt Klagenfurt hat sich über die Jahre als Austragungsort mehrerer internationaler Sportevents etabliert. Im September sollen wieder hunderte internationale Teilnehmer nach Klagenfurt kommen um bei "Wörthersee-Swim" ihr Können unter Beweis zu stellen.

 1 Minuten Lesezeit (128 Wörter)

Bereits zum dritten Mal ist Klagenfurt Austragungsort des Sport Events „Woerthersee-Swim“, am 5. und 6. September 2020. Bedingt duch die Corona-Pandemie ist es eines der wenigen sportlichen Ereignisse in diesem Jahr, die stattfinden können.

Drei Distanzen zur Auswahl

Bis heute haben sich bereits über 100 internationale Teilnehmer aus zwölf Nationen registriert und freuen sich auf das Messen ihrer Kräfte im glasklaren und türkisblauen Wasser des Wörthersees. Die Schwimmer haben die Möglichkeit zwischen den Distanzen 17 k (Velden – Klagenfurt), 10 k (Pörtschach – Klagenfurt) sowie 3 k (Krumpendorf – Klagenfurt), zu wählen. Fast ausgebucht ist die Distanz 17 k, hier haben sich bereits 50 Teilnehmer registriert!

„Wir rocken den See“

Unter dem Motto „Wir rocken den See“ begrüßen die Veranstalter alle Teilnehmer des Events Open Water Austria „Woerthersee-Swim“ am 5. und 6. September 2020.

Kommentare laden
ANZEIGE