fbpx

Zum Thema:

Aktuell - Klagenfurt
© KK

Nähe Sattnitzpark

Leserin verärgert: „Verkehrsschilder wurden einfach ausgerissen“

Klagenfurt – In der Nähe des Sattnitzparks wurden laut einer 5 Minuten Leserin mehrere Verkehrsschilder ausgerissen. Die Klagenfurterin möchte andere Menschen warnen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (102 Wörter) | Änderung am 15.06.2020 - 07.58 Uhr

„Ich spaziere gerade vom Sattnitzpark Richtung See und habe bemerkt, dass alle Verkehrsschilder ausgerissen wurden“, meldet sich eine 5 Minuten Leserin heute bei uns. Dies zeigen auch die Bilder der Leserin. „Das Stoppschild sollte eigentlich ein paar Meter daneben stehen und auf die andere Seite schauen“, weiß die Leserin.

Mögliche Gefahrenquelle

Andere Personen möchte die Klagenfurterin gerne waren. „Ich glaube das könnte gerade an einem Sonntag mit Schönwetter gefährlich werden, da unter anderem das Stoppschild entfernt und falsch platziert wurde“, findet die 5 Minuten Leserin. Wie genau sich der Vorfall zugetragen hat oder wer dahinter steckt ist nicht bekannt.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE