fbpx

Zum Thema:

17.06.2020 - 12:28Faaker Bauernmarkt kommt größer zurück09.05.2020 - 12:01Großflächige Räumung: Polizei sperrt be­liebte GTI-Hotspots21.04.2020 - 14:42Kärntner Zitronen­bäume wandern von Faak nach Wien18.02.2020 - 08:06Trucker mit Herz bereiten Kindern einen unver­gesslichen Tag
Wirtschaft - Villach
Der beliebte Faaker Bauernmarkt kehrt am 2. Juli wieder zurück.
Der beliebte Faaker Bauernmarkt kehrt am 2. Juli wieder zurück. © www.visitvillach.at

Start in Marktsaison 2020:

Faaker Bauernmarkt ab 2. Juli wieder geöffnet

Faak am See – Schauen, Schlemmen und Shoppen nach Herzenslust kann man am wöchentlichen Bauernmarkt direkt am Faaker See. In letzter Zeit fand der Markt jedoch Corona-bedingt nicht statt. Das ändert sich aber bald. Ab Donnerstag, dem 2. Juli, öffnet der Faaker Bauernmarkt wieder seine Pforten.

 1 Minuten Lesezeit (144 Wörter)

Der beliebte Treffpunkt für Jung und Alt in Faak am See kommt nach der Corona-Pause wieder zurück. Normalerweise strömen jeden Donnerstag von Mai bis September tausende Gäste und Einheimische zum Markt. Die heurige Marktsaison 2020 konnte jedoch erst später begonnen werden. Am Donnerstag, dem 2. Juli, findet der Faaker Bauernmarkt wieder zentral am Marktgelände der Ortschaft Faak am See statt.

Für jeden etwas dabei

Der Faaker Bauernmarkt bietet seinen Besuchern seit 30 Jahren nicht nur die Gelegenheit, ihre Vorräte an verschiedensten landwirtschaftlichen Produkten aufzufüllen, sondern auch ein handgefertigtes Mitbringsel von einem der Bastel- und Künstlerstände zu erwerben. In angenehmer Atmosphäre kann man Speckbrot, Honigschnaps und Apfelsaft genießen, über das Marktgelände flanieren und sich durch die zahlreichen Kärntner Schmankerl an den Ständen kosten.

Der Faaker Bauernmarkt findet Donnerstags von 17.00 bis 22.30 Uhr statt.

Kommentare laden
ANZEIGE