fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 13:08Vandalen hinterließen Spur der Verwüstung in Moosburg30.05.2021 - 16:36Fahrerflucht: “Ruft nicht die Polizei, ich habe getrunken”29.05.2021 - 21:12Cobra-Einsatz: Mann drohte mit Waffe29.05.2021 - 06:46Streit im Lokal eskalierte: Ehemann schlug seiner Frau auf den Hinterkopf
Aktuell - Kärnten
Der unbekannte Täter ließ am letzten Tatort ein Fahrrad, einen Rucksack und eine Weste zurück.
Der unbekannte Täter ließ am letzten Tatort ein Fahrrad, einen Rucksack und eine Weste zurück. © Polizei Kärnten

Hinweise erbeten:

Dieb vergaß Fahrrad und Rucksack beim letzten Einbruch

Bleiburg – Immer wieder kam es in letzter Zeit im Raum Bleiburg zu Einbruchsdiebstählen. Beim letzten Versuch hatte ein unbekannter Täter jedoch anscheinend nicht ganz mitgedacht und ließ mehrere Gegenstände am Tatort zurück. Die Polizei bittet nun um Hinweise. Eventuell könnten die Gegenstände die Suche nach dem Täter erleichtern.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (103 Wörter)

Im Raum Bleiburg kam es in den vergangenen Wochen vermehrt zu Einbruchsdiebstählen. Beim letzten Versuch lies der bislang unbekannte Täter auf der Flucht ein Fahrrad, eine Weste und einen Rucksack zurück. Diese könnten nun auf seine Spur führen.

Die zurückgelassenen Gegenstände

Polizei bittet um Hinweise

Daher bittet die Polizei um Hinweise: Wisst ihr, wem diese Gegenstände gehören oder wer diese bis vor Kurzem im Besitz hatte? Oder wo die Gegenstände nun fehlen? Zweckdienliche Hinweise sind bitte an die Polizeiinspektion Bleiburg unter der Telefonnummer 059133 2142 oder jede andere Polizeidienststelle zu richten.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.