fbpx

Zum Thema:

08.07.2020 - 09:25Süditalienische Carabinieri verhaften Kärntner Cannabis-Züchter06.07.2020 - 20:51Diebe richteten Schaden von mehreren 10.000 Euro an04.07.2020 - 08:04Während Haus-Bewohner schliefen: Dieb schlug Küchenfenster ein30.06.2020 - 18:09In Werkstätte: Diebe stahlen Möbeltresor mit Bargeld
Aktuell - Kärnten
Der unbekannte Täter ließ am letzten Tatort ein Fahrrad, einen Rucksack und eine Weste zurück.
Der unbekannte Täter ließ am letzten Tatort ein Fahrrad, einen Rucksack und eine Weste zurück. © Polizei Kärnten

Hinweise erbeten:

Dieb vergaß Fahrrad und Rucksack beim letzten Einbruch

Bleiburg – Immer wieder kam es in letzter Zeit im Raum Bleiburg zu Einbruchsdiebstählen. Beim letzten Versuch hatte ein unbekannter Täter jedoch anscheinend nicht ganz mitgedacht und ließ mehrere Gegenstände am Tatort zurück. Die Polizei bittet nun um Hinweise. Eventuell könnten die Gegenstände die Suche nach dem Täter erleichtern.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (103 Wörter)

Im Raum Bleiburg kam es in den vergangenen Wochen vermehrt zu Einbruchsdiebstählen. Beim letzten Versuch lies der bislang unbekannte Täter auf der Flucht ein Fahrrad, eine Weste und einen Rucksack zurück. Diese könnten nun auf seine Spur führen.

Die zurückgelassenen Gegenstände

Polizei bittet um Hinweise

Daher bittet die Polizei um Hinweise: Wisst ihr, wem diese Gegenstände gehören oder wer diese bis vor Kurzem im Besitz hatte? Oder wo die Gegenstände nun fehlen? Zweckdienliche Hinweise sind bitte an die Polizeiinspektion Bleiburg unter der Telefonnummer 059133 2142 oder jede andere Polizeidienststelle zu richten.

Kommentare laden
ANZEIGE