fbpx

Zum Thema:

08.02.2021 - 18:17Arm war zwischen Rohren eingeklemmt: Kärntner auf Bau­stelle verletzt08.02.2021 - 09:39Arbeitsunfall: Mann schoss sich Nagel in die Hand06.02.2021 - 19:46Arbeiter (38) stürzte fünf Meter tief: Rettungs­hub­schrauber im Einsatz02.02.2021 - 06:42Verletzt: 40-Kilo-Walze fiel Arbeiter (30) auf den Fuß
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Auf einer Baustelle:

Rettung vor Ort: Arbeiter ver­letzte sich bei Wartungs­arbeiten

St. Paul im Lavanttal – Am Dienstag, dem 16. Juni 2020, kam es zu einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in der Gemeinde St. Paul im Lavanttal. Ein 36-jähriger Arbeiter verletzte sich im Zuge von Wartungsarbeiten an einer Maschine. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (51 Wörter)

Am Dienstag, dem 16. Juni 2020, um 00.00 Uhr war ein 36-jähriger Arbeiter mit Wartungsarbeiten an einer Maschine auf einer Baustelle in der Gemeinde St. Paul im Lavanttal beschäftigt. Dabei wurde er an der Hand unbestimmten Grades verletzt. Der Mann wurde vom Rettungsdienst des Österreichischen Roten Kreuzes ins LKH Wolfsberg verbracht.

 

ANZEIGE