fbpx

Zum Thema:

07.07.2020 - 09:57Mehrere Feuer­wehren im Bezirk Klagen­furt-Land im Un­wetter­einsatz07.07.2020 - 07:05Überflutungen und ent­wurzelte Bäume in St. Veit07.07.2020 - 06:49Umgestürzte Bäume und Ver­murung forderten die Ka­meraden05.07.2020 - 20:20WAC qualifiziert sich für die Europa-League
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © FF Rosegg

Feuerwehr Einsatz

Bei Restaurierungs­arbeiten: PKW ging in Flammen auf

Wolfsberg – In einer Lagerhalle begann ein PKW aus bisher unbekannter Ursache zu brennen. Der Besitzer konnte das Fahrzeug selbst löschen. Feuerwehrkameraden führten weitere Maßnahmen durch. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (89 Wörter)

Heute Vormittag, 16. Juni, fing das Fahrzeug eines 49-Jährigen, bei Restaurierungsarbeiten in einer Lagerhalle in Wolfsberg, zu brennen an. Der brennende PKW wurde vom Besitzer mittels eines  Gabelstaplers aus der Lagerhalle entfernt und mit den ihm zur Verfügung stehenden Mitteln gelöscht.

FF im Einsatz

Durch die Besatzung der Freiwilligen Feuerwehr wurden noch weitere Maßnahmen an der Örtlichkeit getroffen, wodurch der Brand am Fahrzeug und die Rauchentwicklung in der Halle vollends bereinigt werden konnten. Bei dem Brandereignis wurden weder  Personen verletzt noch weitere Gerätschaften beschädigt.

Kommentare laden
ANZEIGE