fbpx

Zum Thema:

12.06.2020 - 16:06Probleme mit Gas­hebel: Motor­rad­fahrer schwer ver­letzt20.05.2020 - 20:31Vater und 13-jähriger Sohn bei Motorradunfall verletzt18.05.2020 - 17:16Motorrad­lenkerin wurde gegen Leitschiene geschleudert12.09.2019 - 15:00Motorrad­fahrer erlag nach Unfall seinen Verletzungen
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Mit Motorrad gestürzt

Verkehrszeichen touchiert: Ehepaar bei Motorradunfall verletzt

Farchtensee – Ein 63-jähriger Motorradfahrer kam nach einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und stürzte. Dabei touchierte er auch mit einem Verkehrsschild. Er und seine mitfahrende Ehefrau zogen zu bei dem Unfall Verletzungen zu.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (86 Wörter) | Änderung am 16.06.2020 - 19.26 Uhr

Heute Nachmittag, 16. Juni, fuhr ein 63-jähriger Mann aus Liechtenstein mit seiner 68-jährigen Gattin am Sozius, mit dem Motorrad von der Windischen Höhe kommend ins Gailtal. Im Bereich des Farchtensees kam der 63-Jährige, nach einer gefahrenen Linkskurve aufs rechte Parkett der Landstraße und in weiterer Folge, wegen des dort befindlichen Schotters, zu Sturz. Während des Unfallhergangs touchierte er noch mit einem Straßenverkehrszeichen, welches dadurch zerbrach. Der Unfalllenker und auch seine Gattin wurden von der Rettung ins Krankenhaus Spiital/Drau eingeliefert.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE