fbpx

Zum Thema:

28.09.2020 - 21:41Geschafft: 13 HOFER Lehrlinge feiern ihren Abschluss28.09.2020 - 17:28Unfall-Lenkerin durch verlorene Kennzeichen ausgeforscht28.09.2020 - 14:00Sehr schade: „Secret Garden“ schließt seine Pforten28.09.2020 - 12:46Sperrstunden-Kontrol­len: Am Wochen­ende hagelte es An­zeigen
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sperren und Verzögerungen auf Villachs Straßen

Villach – In den kommenden Wochen ergeben sich durch diverse Arbeiten an der Infrastruktur einige Verkehrsbehinderungen im Raum Villach. Hier gibt es einen Überblick der einzelnen Bereiche. 

 2 Minuten Lesezeit (263 Wörter)

Sperren:

  • Aufgrund von Fassaden- und Dachsanierungen im Bereich Widmanngasse 34, ist der Kreuzungsbereich Widmanngasse/Drauparkstraße, dort ist die Straße halbseitig gesperrt. (Von 22. Juni bis 9. Juli / jeweils von Montag bis Donnerstag). Zufahrt bis Haus Nr. 30 gestattet.
  • Ab dem Kreuzungsbereich Hans Gasser Platz/Widmanngasse ist die Straße ebenfalls halbseitig gesperrt. Die Zufahrt zum Museum ist gestattet.
  • Im direkten Arbeitsbereich von der Kaiser-Heinrich Gasse bis Widmanngasse 38 ist die Straße gesperrt. Radfahrer müssen in diesem Bereich die Räder schieben. Eine Umleitungsstrecke wird eingerichtet. Die Baustelle selbst ist von 17. Juni bis 24. Juli eingerichtet.
  • Trinkwasserleitungsinstallationsarbeiten im Kreuzungsbereich Pestalozzistraße
    mit der Hausergasse von 22. Juni bis 30. Juni: Einbahnführung in der Pestalozzistraße ab der Hausergasse für die Fahrtrichtung Ossiacher Zeile. Einfahrt von der Pestalozzistraße in die Hausergasse ist gesperrt. Eine örtliche Umleitung wird gekennzeichnet.

Mögliche Verkehrsbehinderungen

  • Straßeninstandsetzungsarbeiten entlang der B86 Villacher Straße auf Höhe Kilometer 4,770, bis 10. Juli.
  • Arbeiten an einer Fernwärmeleitung in der Emailwerkstraße im Bereich Nr. 34 bis 3. Juli.
  • Asphaltierungsarbeiten im Gailweg auf Höhe Nr. 22 bis 15, Kreuzungsbereich Gailweg/Muldenweg und im Muldwengweg auf Höhe Nr 1a bis 10. Juli. Gehsteigabsenkung in der Peraustraße auf Höhe Nr 17 bis 25. Juni.
  • Neubau Stützmauer Abstimmungsstraße auf Höhe Haus Nr 1, bis Mitte Juli, während der Arbeiten ist gewährleistet, dass die Abstimmungsstraße einspurig befahrbar bleibt. Für die Fußgänger bleibt der Gehweg auf der gegenüberliegenden Straßenseite aufrecht.
  • Baustelleneinrichtung in der Gaswerkstraße bis 17. Juli.
  • Asphaltierungsarbeiten entlang der gesamten Villacher Alpenstraße bis 3. Juli.
Kommentare laden
ANZEIGE