fbpx

Zum Thema:

30.09.2020 - 21:03Trotz Krise: Stadt Spittal tätigt wichtige Investitionen29.09.2020 - 12:41Vortrag: „Wie aus Angst Erfolg wird“ 26.09.2020 - 12:50Industrie-Staubsauger aus Reinigungs­unternehmen gestohlen25.09.2020 - 14:55Einbruch in Büro: Diebe brachen Tresor mit Flex auf
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Adobe stock

Bei Geschäftslokalen

Drei Einbrüche in einer Nacht in der Spittaler Innenstadt

Spittal – In der Nacht auf den 19. Juni kam es im Stadtgebiet zu drei Einbrüchen bei Geschäftslokalen. Es wurden mehrere hundert Euro Bargeld gestohlen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (56 Wörter)

Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht auf den 19. Juni 2020 im Stadtgebiet von Spittal bei drei Geschäftslokalen die Eingangstüren auf und stahlen aus den jeweiligen Kassenbereichen mehrere hundert Euro Bargeld. Beim Versuch, die Eingangstüre eines weiteren Gastlokales aufzubrechen, scheiterten die Täter. Der durch die Taten verursachte Gesamtschaden steht noch nicht fest.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE