fbpx

Zum Thema:

28.09.2020 - 13:48„Vermutlich beim GTI-Treffen infiziert“: Weiterer Polizist positiv28.09.2020 - 06:59Bomben­attrappe: Klagen­furter drohte Polizisten zu sprengen26.09.2020 - 08:18Polizist mit Corona infiziert: 15 Beamte in Heimquarantäne25.09.2020 - 21:31Feuerwehr im Einsatz: Baum blockiert Fahrbahn
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min

Fahndung bisher ohne Erfolg:

Tankrechnung nicht be­zahlt: Polizei sucht Lenker eines blauen VW-Polo

Krumpendorf – Am Samstag, dem 20. Juni 2020, um 11.25 Uhr, tankte ein bisher unbekannter Täter bei einer Krumpendorfer Tankstelle rund 44 Liter Superbenzin, ohne anschließend die Rechnung zu bezahlen. Eine örtliche Fahndung verlief bisher ohne Erfolg.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (54 Wörter)

Am Samstag, dem 20. Juni 2020, um 11.25 Uhr, tankte ein bisher unbekannter Täter bei einer Krumpendorfer Tankstelle rund 44 Liter Superbenzin, ohne anschließend die Rechnung zu bezahlen.  Es handelte sich um einen zirka 40 bis 50-jährigen Mann. Er fuhr mit einem älteren, blauen VW-Polo. Vermutlich mit Wiener Kennzeichen. Eine örtliche Fahndung verlief bisher ohne Erfolg.

Kommentare laden
ANZEIGE