fbpx

Zum Thema:

30.09.2020 - 18:15Hund zog an Mountainbikerin: Schwer verletzt18.09.2020 - 18:32Mountainbike­fahrer (69) stürzte auf Schotter­weg17.09.2020 - 18:48Rennradfahrer (42) über Wind­schutz­scheibe von PKW ge­schleudert12.09.2020 - 13:48Kollision: Rad­fahrerin (56) prallte gegen PKW
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © pixabay

Bei Talfahrt:

Schwer verletzt: 37-Jähriger ver­lor Kon­trolle über Mountain­bike

Naggleralm – Ein 37-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach Land verlor am Samstag bei der Talfahrt auf dem Mountainbike-Trail der Naggleralm aufgrund einer Bodenwelle die Kontrolle über sein Fahrrad. Er kam vom Trail ab und stürzte auf einen Baumstumpf. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (75 Wörter) | Änderung am 21.06.2020 - 20.38 Uhr

Am Samstag, dem 20. Juni 2020, unternahm ein 37-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach-Land gemeinsam mit mehreren Freunden eine Mountainbike-Tour am Weißensee. Bei der Talfahrt auf dem Mountainbike-Trail der Naggleralm, verlor er in einer Rechtskurve aufgrund einer Bodenwelle die Kontrolle über sein Fahrrad, kam vom Trial ab und stürzte auf einen Baumstumpf. Er zog sich schwere Verletzungen zu. Nach Erster Hilfe durch seine Begleiter wurde er von der Rettung ins LKH Villach gebracht.

 

Kommentare laden
ANZEIGE