fbpx

Zum Thema:

02.03.2021 - 21:20Hochdruck­wetter beschert auch zur Wochen­mitte milde Temperaturen02.03.2021 - 21:17Urlaub in Chalet­dörfern war zwischen Lock­downs besonders gefragt02.03.2021 - 11:28Kärntner Gastro­nomie ärgert sich über „laxe Pandemie­bekämpfung“02.03.2021 - 11:24Aus einem Katzenfutter-Karton: Kärntnerin bastelte sich ihr Traumhaus
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Fotomontage: Pixabay / 5min.at

Aktuell sieben Infizierte:

Drei Neuin­fektionen in Kärnten ge­meldet

Kärnten – In Kärnten gibt es drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Es handelt sich dabei um Kontaktpersonen des gestern, Freitag, im Bezirk Klagenfurt-Land gemeldeten Falles.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (66 Wörter)

In Kärnten gibt es drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Es handelt sich dabei um Kontaktpersonen des gestern, Freitag, im Bezirk Klagenfurt-Land gemeldeten Falles. Die beiden Infizierten im familiären Umfeld stammen ebenfalls aus dem Bezirk Klagenfurt-Land, die infizierte Person aus dem beruflichen Umfeld aus dem Bezirk Völkermarkt. Das Contact Tracing läuft. Kärnten verzeichnet damit aktuell sieben Infizierte und 422 bestätigte Fälle.

Schlagwörter:
ANZEIGE