fbpx

Zum Thema:

05.07.2020 - 17:27Einsatz im 13. Stock: Feuer­wehr mit Dreh­leiter im Ein­satz05.07.2020 - 11:15Schon wieder standen Müllcon­tainer in Flammen: „Das kann kein Zufall sein“04.07.2020 - 17:51Welle der Hilfs­bereit­schaft nach Brand in Waidegg03.07.2020 - 15:52Nach Brand im Gail­tal: Kiwanis startet Hilfs­aktion
Aktuell - Kärnten
Durch das rasche Einschreiten der Feuerwehren konnte ein Schaden verhindert werden.
SYMBOLFOTO Durch das rasche Einschreiten der Feuerwehren konnte ein Schaden verhindert werden. © KK

Brand in Müllanlage:

Feuerwehren verhinderten Schaden in Völkermarkter Betrieb

Bezirk Völkermarkt – Am Nachmittag des heutigen Montags, dem 22. Juni, kam es in einer Müllzerkleinerungsanlage eines Betriebes im Bezirk Völkermarkt aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (32 Wörter)

Durch das rasche Einschreiten der örtlichen Feuerwehren konnte ein Schaden vermieden werden. Insgesamt standen 26 Personen der Feuerwehren Völkermarkt und Tainach im Einsatz. Nach etwa einer halben Stunde konnte „Brand-Aus“ gemeldet werden.

Kommentare laden
ANZEIGE