fbpx

Zum Thema:

29.09.2020 - 09:06Villacherin tot in Innenstadt-Bar aufgefunden29.09.2020 - 08:10Krebskranker Daniel (20): „Alleine schaffe ich das nicht mehr“28.09.2020 - 21:41Geschafft: 13 HOFER Lehrlinge feiern ihren Abschluss28.09.2020 - 17:28Unfall-Lenkerin durch verlorene Kennzeichen ausgeforscht
Leute - Villach
Paul Kofler, Alexej Govorov, Victoria Tschernutter, Anna Dankl, Klara Dankl und Barbara Vojvoda mit GR Christine Mirnig, Vizebgm. Irene Hochstetter-Lackner und 2. Vizebgm. Gerda Sandriesser
Paul Kofler, Alexej Govorov, Victoria Tschernutter, Anna Dankl, Klara Dankl und Barbara Vojvoda mit GR Christine Mirnig, Vizebgm. Irene Hochstetter-Lackner und 2. Vizebgm. Gerda Sandriesser © Herbert Mirnig

Projekt des Jugendrates Villach:

Super! Bald wird das „Villacher Wohn­zimmer“ noch bunter

Villach – Im Rahmen des Projektes “Bunte Stadt Villach” wird der Jugendrat der Stadt Villach den Unteren Kirchenplatz mit einem aufgemalten Teppich komplementieren und das “Villacher Wohnzimmer” noch wohnlicher und bunter werden lassen. Gestartet wird die Aktion am Mittwoch, den 1. Juli 2020!

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (92 Wörter) | Änderung am 24.06.2020 - 11.39 Uhr

In Kooperation mit dem Stadtmarketing Villach und mit Unterstützung von Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner und Vizebürgermeisterin Gerda Sandriesser, dem Wirtschaftshof sowie der Firma Freundl, ist es möglich, dieses bunte Projekt umzusetzen.

Anfang Juli geht es los!

Gestartet wird die Aktion am Mittwoch, den 1. Juli 2020, ab 14 Uhr, im Rahmen der 1. Summerfeeling in the City Veranstaltung am Unteren Kirchenplatz. Die Koordination wurde von der GR Christine Mirnig übernommen. Künstlerisch begleitet wird das Projekt von zwei engagierten Professorinnen des BG/BRG St. Martin gemeinsam mit den Klassen 5a, 6a und 6b.

Kommentare laden
ANZEIGE