fbpx

Zum Thema:

02.07.2020 - 15:16FPÖ fordert Kärn­tner Brauch­tums­stiftung02.07.2020 - 15:13Aufgrund der gestrigen Un­wetter: Wasser­ret­tung kärnten­weit im Einsatz02.07.2020 - 14:33EU-Finanzrahmen: Auf­bau nach der Covid-19-Krise02.07.2020 - 13:52Schlagholz tritt nicht mehr zur Bürger­meister-Wahl an
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Pexels

Aktuell 11 infizierte Personen

Zwei Corona Neuinfektionen im Bezirk Wolfsberg

Wolfsberg – Aus dem Bezirk Wolfsberg wurden heute, Mittwoch, am Nachmittag zwei Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Der am Vormittag gemeldete Fall im Bezirk Spittal ist unterdessen aus der Kärntner Statistik gefallen. Aktuell gibt es also 11 aktive Coronafälle in Kärnten.

 1 Minuten Lesezeit (122 Wörter) | Änderung am 24.06.2020 - 16.17 Uhr

Bei den zwei Neuinfektionen handelt es sich um Kontaktpersonen der bereits am Wochenende im Bezirk Wolfsberg gemeldeten Fälle. Die Patienten befanden sich daher bereits in Heimquarantäne.

Ein Fall fällt aus Kärntner Statistik

Heute, 24. Juni, gab das Land Kärnten am Vormittag bereits drei Neuinfektionen bekannt. Eine wurde im Bezirk Spittal gemeldet. Zwei weitere im Bezirk Klagenfurt-Stadt. Der am Vormittag gemeldete Fall im Bezirk Spittal ist unterdessen aus der Kärntner Statistik gefallen. Die betroffene Person hat ihren Hauptwohnsitz im Bezirk Spittal, befindet sich derzeit aber in Wien und wird daher den dortigen Fallzahlen zugeordnet.

Fallzahlen Kärnten

Die aktuellen Fallzahlen in Kärnten lauten also: elf aktuell Infizierte, zwei Personen in stationärer Behandlung, 426 bestätigte Fälle.

Kommentare laden
ANZEIGE