fbpx

Zum Thema:

02.07.2020 - 14:44600 Tunnelunfälle: Mit der ASFINAG werden wir ,,Tunnelfit“01.07.2020 - 20:29Leicht alkoholisiert: 77-Jähriger erfasste Fußgänger mit PKW01.07.2020 - 20:04Schwer verletzt: 25-Jähriger auf Schutzweg von Pritschenwagen erfasst01.07.2020 - 14:21LKW prallte gegen Fahrzeug: 3-jähriges Kind verletzt
Aktuell - Kärnten
© KK

Stau in Slowenien und Kärnten

Sperre des Karawankentunnels aufgrund eines Unfalls

Karawankentunnel – Am heutigen Freitag, gegen 12 Uhr, soll der Karawankentunnel aufgrund eines Unfalls gesperrt worden sein. Sowohl in Kärnten als auch in Slowenien soll sich deshalb vor dem Tunnel ein Stau gebildet haben. Weitere Informationen folgen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (56 Wörter) | Änderung am 26.06.2020 - 15.06 Uhr

Wie der ORF berichtet, soll sich heute ein Unfall auf der A11 Karawanken Autobahn ereignet haben. Der Unfall soll gegen 12 Uhr passiert sein und er verursachte auf der slowenischen und auf der kärntnerischen Seite einen Stau. Die Polizeipressestelle konnte bisher zu dem Vorfall noch nichts Genaueres sagen. Der Artikel wird mit weiteren Informationen aktualisiert.

 

Kommentare laden
ANZEIGE