fbpx

Zum Thema:

08.02.2021 - 18:17Arm war zwischen Rohren eingeklemmt: Kärntner auf Bau­stelle verletzt08.02.2021 - 09:39Arbeitsunfall: Mann schoss sich Nagel in die Hand07.02.2021 - 13:39Nach Hangrutsch: 250 Bewohner aus Rangersdorf abgeschnitten06.02.2021 - 19:46Arbeiter (38) stürzte fünf Meter tief: Rettungs­hub­schrauber im Einsatz
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Gerieten ins Rutschen:

Schwer verletzt: Ar­beiter beim Ent­laden von Stahl­profilen ge­troffen

Rangersdorf – Beim Entladen eines LKWs gerieten am Freitag mehrere Stahlprofile ins Rutschen und trafen einen 51-jährigen Arbeiter am Bein. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (48 Wörter)

Am Freitagnachmittag, dem 26. Juni 2020, gerieten beim Entladen eines LKWs auf dem Gelände einer Firma in der Gemeinde Rangersdorf mehrere Stahlprofile ins Rutschen und trafen einen 51-jährigen Arbeiter am Bein. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber C 7 in das BKH Lienz gebracht.

 

ANZEIGE