fbpx

Zum Thema:

19.04.2021 - 21:2518-Jährige prallte mit PKW frontal gegen Wohn­haus19.04.2021 - 19:41500-Kilo-Tür fiel auf Arbeiter: Schwer verletzt19.04.2021 - 19:33Polizei sucht „schuhlosen“ Räuber: Fotos veröffentlicht19.04.2021 - 19:12Ehemaliger Kollege schlug Klagenfurter mehrmals ins Gesicht
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Pixabay

Der Fahrer war nachts unterwegs

Reh verendet nach Zusammenprall: Motorradfahrer wurde verletzt

Ebenthal – Heute Nacht fuhr ein Motorradfahrer von Ebenthal Richtung Maria Rain. Er prallte im bewaldeten Bereich mit einem Reh zusammen. Der Motorradfahrer wurde verletzt. Das Rehwild verendete.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (65 Wörter) | Änderung am 27.06.2020 - 11.47 Uhr

Am 27. Juni 2020  gegen 2.30 Uhr, fuhr ein 33-jähriger Mann aus dem Rosental mit seinem Motorrad auf der Göltschacher Straße von Ebenthal  kommend in Richtung Maria Rain. Im bewaldeten Bereich, in Ebenthal., Bez. Klagenfurt-Land, stieß er gegen ein Rehwild und stürzte. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Am Motorrad entstand ein schwerer Sachschaden, das Rehwild verendete.

ANZEIGE