fbpx

Zum Thema:

25.02.2021 - 13:41FPÖ: „Kontrollamts-Forderungen zur Tschinowitscher-Brücke umsetzen“25.02.2021 - 13:37Erste Schnell­ladestation für E-Autos in Villach ist startklar25.02.2021 - 13:03VSV-Sportvorstand: „In Graz zählt jetzt nur ein Sieg!“25.02.2021 - 11:26Altstoffsammel­zentrum ab März auch an Samstagen länger offen
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © fotolia

Einbruch:

Diebe scheiterten am Türschloss und stiegen durchs Fenster ein

Wernberg – Heute Nacht brachen bisher unbekannte Täter in ein Vereinshaus in Wernberg ein. Da sie die Eingangstüre nicht aufbrechen konnten, stiegen sie über ein Fenster ein. Sie stahlen Bargeld aus der Küche des Vereinshauses.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (58 Wörter)

Bisher unbekannte Täter drangen in der Nacht zum 27. Juni 2020 in ein Vereinshaus in Wernberg, Bez. Villach-Land, ein. Zuerst versuchten sie erfolglos das Schloss der Eingangstüre aufzubrechen. Danach schlugen sie ein Fenster ein und stiegen ein. Sie stahlen aus der Küche des Vereinshauses einen geringen Bargeldbetrag. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

ANZEIGE