fbpx

Zum Thema:

04.04.2021 - 16:27Selbst­bedienung: Hier gibt es Blumen rund um die Uhr25.03.2021 - 13:38Frontal-Crash in Wernberg: Insassen sind schwer verletzt15.03.2021 - 20:54Schwerer Verkehrs­­unfall auf der A2: „Es haben alle versucht zu helfen“18.02.2021 - 18:26„Wunsch nach Erneuerung, innovativen Ideen und jemanden, der mutig vorangeht!“
Leute - Klagenfurt
Die ÖWR Wernberg bietet verschiedenste Ausbildungsmöglichkeiten an.
SYMBOLFOTO Die ÖWR Wernberg bietet verschiedenste Ausbildungsmöglichkeiten an. © ÖWR Kärnten

Im Juli:

ÖWR Wernberg bietet span­nende Aus­bildung zum Ret­tungs­schwimmer

Wernberg – Lernen von den Profis! Die Österreichische Wasserrettung (ÖWR), Einsatzstelle Wernberg bietet im Juli 2020 einen zweiwöchigen Rettungsschwimmkurs an. Teilnehmen kann jeder, der gerne schwimmt und sich ehrenamtlich engagieren möchte. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (98 Wörter)

Der Kurs startet am Montag, dem 13. Juli 2020, um 18 Uhr im Freibad der Gemeinde Wernberg. Teilnehmen kann jeder, der gerne schwimmt und sich ehrenamtlich engagieren möchte. Es werden verschiedenste Ausbildungsmöglichkeiten angeboten vom Helferschein bis zum Lifesaver. Kursabsolventinnen und -absolventen haben zudem die Möglichkeit ein Teil des Teams der Wasserrettung Wernberg zu werden.

Details zu den Rettungsschwimmkursen:

  • Kursort: Freibad der Gemeinde Wernberg
  • Kursbeginn: 13. Juli 2020, 18 Uhr
  • Kursdauer: zweiwöchig; von montags bis freitags
  • Ausbildungsmöglichkeiten:
    Helferschein (ab dem 13. Lebensjahr),
    Retterschein (ab 16 Jahren),
    Lifesaver (ab 17 Jahren, Voraussetzung ist der Retterschein)
  • Kursleitung: Wolfgang Eichkitz
  • Rückfragen unter: 0664 1291348
ANZEIGE