fbpx

Zum Thema:

28.06.2020 - 12:58Rauchmelder warnte vor an­gebran­nten Speisen in Viktring25.06.2020 - 15:24Schmid-Tarmann: „Aus für neuen Supermarkt in Viktring“25.06.2020 - 07:51Petition: Viktringer wehren sich gegen Supermarkt03.06.2020 - 20:51Absperren vergessen: Brieftasche aus PKW gestohlen
Aktuell - Klagenfurt
Es kam zu einem Kabelbrand in einem Elektro-Verteilerschrank.
Es kam zu einem Kabelbrand in einem Elektro-Verteilerschrank. © BF Klagenfurt

Berufsfeuerwehr im Einsatz:

Kabelbrand: Mehrere Haus­halte waren ohne Strom

Viktring – Am Freitag, dem 26. Juni 2020, kam es im Klagenfurter Stadtteil Viktring zu einem Kabelbrand in einem Elektro-Verteilerschrank. Die Kameraden der Berufsfeuerwehr Klagenfurt rückten zum Einsatz aus. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (51 Wörter)

Am Freitag, dem 26. Juni 2020, kam es in Viktring kam zu einem Kabelbrand in einem Elektro-Verteilerschrank. Um den Brand zu löschen, mussten die Kameraden der Berufsfeuerwehr Klagenfurt den Verteiler aufbrechen. Mehrere Haushalte waren kurze Zeit ohne Strom.

ANZEIGE

Mehrere Haushalte waren kurze Zeit ohne Strom. - © BF Klagenfurt

Kommentare laden
ANZEIGE