fbpx

Zum Thema:

21.10.2020 - 16:05Cool: McDonalds liefert jetzt auch nach Viktring21.10.2020 - 08:32Klagenfurter beim Onanieren vor Viktringer Kinder­garten ertappt30.09.2020 - 18:06Klein, aber fein: Der Markt in Viktring25.09.2020 - 10:10„Nein zur Atomkraft“: Kärnten fordert neue EU-weite Rechts­grundlagen
Aktuell - Klagenfurt
Es kam zu einem Kabelbrand in einem Elektro-Verteilerschrank.
Es kam zu einem Kabelbrand in einem Elektro-Verteilerschrank. © BF Klagenfurt

Berufsfeuerwehr im Einsatz:

Kabelbrand: Mehrere Haus­halte waren ohne Strom

Viktring – Am Freitag, dem 26. Juni 2020, kam es im Klagenfurter Stadtteil Viktring zu einem Kabelbrand in einem Elektro-Verteilerschrank. Die Kameraden der Berufsfeuerwehr Klagenfurt rückten zum Einsatz aus. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (51 Wörter)

Am Freitag, dem 26. Juni 2020, kam es in Viktring kam zu einem Kabelbrand in einem Elektro-Verteilerschrank. Um den Brand zu löschen, mussten die Kameraden der Berufsfeuerwehr Klagenfurt den Verteiler aufbrechen. Mehrere Haushalte waren kurze Zeit ohne Strom.

ANZEIGE

Mehrere Haushalte waren kurze Zeit ohne Strom. - © BF Klagenfurt

Kommentare laden
ANZEIGE