fbpx

Zum Thema:

21.09.2020 - 22:05Unbekannte randalierten in Lagerhalle19.09.2020 - 07:39Kärnten bebte: Erdbeben der Stärke 2,6 bei Mallnitz04.09.2020 - 15:33Zwei Einbrüche in einer Nacht: Hunderte Euro ge­stohlen13.08.2020 - 09:15Offener Brief zu Vandalismus: “Wird nicht toleriert!“
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min

Hat jemand etwas gesehen?

Vandalismus: Täter randalierte am Mallnitzer Dorfplatz

Mallnitz – Ein vorerst unbekannter Täter beging in der Zeit von 26. Juni, 21.45 Uhr bis 27. Juni, 3 Uhr im Ortsgebiet von Mallnitz mehrere Sachbeschädigungen, indem er mitunter bei einem im Bereich des Dorfplatzes abgestellten PKW der Marke Mercedes c 220 die Heckscheibe einschlug.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (82 Wörter) | Änderung am 28.06.2020 - 16.37 Uhr

Auch im Bereich des „Pavillonparks“, der ebenfalls in der Nähe des Dorfplatzes liegt, zerstörte der Täter Blumentröge samt Blumen, riss einen Mistkübel aus der Verankerung und warf eine Parkbank in den dort verlaufenden Bach. Der dadurch verursachte Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Zeugen gesucht

Als dringend tatverdächtig konnte ein 38-jähriger Mann aus Mallnitz ausgemittelt werden, der zu den Taten derzeit nicht geständig ist. Sachdienliche Hinweise bitte der Polizeiinspektion Obervellach unter der Tel: 059133 20 2232 melden.

Kommentare laden
ANZEIGE