fbpx

Zum Thema:

04.05.2021 - 17:16LKH Wolfsberg startet dritte Bauphase um 30 Millionen Euro04.05.2021 - 14:41Pensionist stürzte aus drei Metern Höhe von Leiter29.04.2021 - 07:38Bekannter Kunst­sammler ver­schenkt Werke ans Krankenhaus Spittal29.04.2021 - 06:18E-Bike Unfall: Mann (42) prallte mit Kopf gegen Gehsteigkante
Aktuell - Kärnten
© 5min.at

Sie wurde ins Klinikum Klagenfurt gebracht:

Fahrradsturz: Frau erlitt schwere Verletzungen

Seelach – Am 28. Juni gegen 12.40 Uhr kam eine 51-jährige Frau aus Oberösterreich, als Mitglied einer vierköpfigen Fahrradgruppe, mit ihrem E-Bike auf einem steiler abfallenden Straßenstück der Turnersee Straße vor dem Ortsgebiet von Seelach infolge eines Fahrfehlers zu Sturz.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (28 Wörter)

Die Frau erlitt dabei schwere Verletzungen. Die Gruppenmitglieder leisteten bis zum Eintreffen der Rettung Erste Hilfe. Nach ärztlicher Erstversorgung vor Ort wurde die Frau ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

ANZEIGE