fbpx

Zum Thema:

09.07.2020 - 15:53Eine weitere Neuinfektion: Klagenfurterin an Corona erkrankt09.07.2020 - 15:39Süße Geschichte: „Minki“ nach über einem Jahr wieder Zu­hause09.07.2020 - 12:46Chefinspektor Zwetti ver­ab­schiedet sich in den Ruhe­stand09.07.2020 - 12:2218-jährige PKW Lenkerin kol­lidierte mit Rad­fahrer
Aktuell - Klagenfurt
© pixabay.com

Suche nach Problem läuft:

Stromausfall in Teilen Klagenfurts: Rund 2.000 Haushalte betroffen

Klagenfurt – Mehrere Leser meldeten uns vor kurzem, dass es in den Klagenfurter Stadtteilen Waidmannsdorf und Maiernigg zu einem Stromausfall gekommen ist. Die Stadtwerke suchen derzeit nach der Ursache, um das Problem so rasch wie möglich zu beheben.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (93 Wörter) | Änderung am 29.06.2020 - 14.53 Uhr

Am heutigen Montag, dem 29. Mai, kam es kurz vor 14 Uhr zu einem Stromausfall in den Klagenfurter Stadtteilen Maiernigg und Waidmannsdorf. Harald Raffer, der Unternehmenssprecher der Klagenfurter Stadtwerke bestätigte auf Anfrage von 5-Minuten, dass derzeit rund 2.000 Haushalte ohne Strom sind.

Suche nach Problem läuft

Laut Raffer seien die Mitarbeiter der Stadtwerke derzeit vor Ort und würden die Ursache für den Stromausfall suchen. Man sei bemüht, das Problem so schnell wie möglich zu beheben. Wie lange die Haushalte noch ohne Strom sein werden, ist derzeit aber noch nicht bekannt.

Kommentare laden
ANZEIGE