fbpx

Zum Thema:

09.07.2020 - 15:53Eine weitere Neuinfektion: Klagenfurterin an Corona erkrankt09.07.2020 - 15:39Süße Geschichte: „Minki“ nach über einem Jahr wieder Zu­hause09.07.2020 - 12:46Chefinspektor Zwetti ver­ab­schiedet sich in den Ruhe­stand09.07.2020 - 12:2218-jährige PKW Lenkerin kol­lidierte mit Rad­fahrer
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © pixabay.com

Wegen offener Türe

19-Jähriger bedroht Kind mit dem Umbringen

Klagenfurt – In einer Wohnanlage in Klagenfurt bedrohte am 30. Juni ein 19-jähriger Mann bereits zum zweiten Mal den 11-jährigen Sohn eines Nachbarn wegen einer offen gelassenen Tür mit dem Umbringen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (40 Wörter)

Im Zuge der Erhebungen konnten in der Wohnung des Verdächtigen fünf Messer, ein Schwert, einen Baseballschläger und zwei Druckluftwaffen sichergestellt werden. Der 19-Jährige, der zu den Taten geständig ist, wird nach Abschluss der Erhebungen angezeigt.

Kommentare laden
ANZEIGE