fbpx

Zum Thema:

04.08.2020 - 10:34Großeinsatz: „Draupuls“ muss vor nächsten Gewittern gesichert werden04.08.2020 - 08:54Aus Verankerung gerissen: Wie geht es mit dem „Draupuls“ weiter?04.08.2020 - 00:11Mehrere Einsätze in Kärnten: Feuerwehren im Dauereinsatz03.08.2020 - 18:45Unbekannte rissen die Leucht­schirme herunter
Leute - Villach
SYMBOLFOTO © Martin Steinthaler / tinefoto.com/ Region Villach

Summerfeeling pur:

Draulände-Eröffnung: Fahrrad für einen guten Zweck ersteigern

Villach – Moderner, bequemer und grüner: So präsentiert sich die neu gestalteten Draulände. Heute ab 15 Uhr erfolgt die feierliche Eröffnung. Ein Highlight: Die Versteigerung von Fahrrädern aus dem Fundlager der Stadt durch Auktionator Gernot Bartl!

 2 Minuten Lesezeit (286 Wörter)

Die Draulände swingt zur Eröffnung: Die Musikschule Villach stimmt das ganze Viertel mit flotten Melodien auf den Sommer ein, kleine Radlerinnen und Radler üben sich im Kinder-Fahrradparcours in der Lederergasse, ein Flohmarkt lockt mit wahren Schnäppchen und die örtliche Gastronomie lädt zu Verkostungen ein. Ein besonders unterhaltsames Highlight bildet die Versteigerung von Fahrrädern aus dem Fundlager der Stadt.

Cooles Rad zum Schnäppchenpreis ersteigern

Zahlreiche Fahrräder werden bekanntlich jedes Jahr beim Villacher Fundamt abgegeben, aber leider nie mehr abgeholt – Tendenz steigend. Die 38 schönsten Fund-Räder werden im Zuge des Draulände-Eröffnungsfestes wieder zur Seite genommen und zu absoluten Schnäppchenpreisen für einen guten Zweck versteigert. Als Auktionator fungiert dabei Lei-lei-Legende Gernot Bartl. Der langjährige Kanzler der Villacher Faschingsgilde wird die Räder versteigern. Der Erlös kommt der Villacher Sozialeinrichtung „Westbahnhoffnung“ zu Gute.

Das Eröffnungsprogramm im Detail

  • Ab 15 Uhr: Musikalische Einstimmung mit Melodien durch Musikerinnen und Musiker der Musikschule Villach.
  • 16 Uhr: Bürgermeister Günther Albel und Baureferent Stadtrat Harald Sobe eröffnen die neu gestaltete Draulände.
  • 16:30 Uhr: Mitsteigern & helfen! 38 gebrauchte Fahrräder aus dem Fundlager der Stadt Villach suchen neue Besitzerinnen und Besitzer. Der Erlös kommt der „Westbahnhoffnung“ zugute. Moderation: Gernot Bartl, Ronald Messics und Elena Moser
  • Ab 18 Uhr: „Summerfeeling“ garantiert! Vor dem Secret Garden lässt man bei Live-Musik den Sommertag ausklingen.
  • Stadtführung: Elisabeth Fojan lädt darüber hinaus fachkundig ein, das Viertel in all seinen Ecken zu erkunden (Anmeldung und Infos bei der Bühne). Beim einem Flohmarkt der örtlichen Betriebe warten echte Schnäppchen, die Gastronomie lädt zu Verkostungen ein, viele Unternehmen haben zudem zahlreiche Überraschungen für die Gäste vorbereitet!
Kommentare laden
ANZEIGE