fbpx

Zum Thema:

11.08.2020 - 18:30Betrügerin „Alexia“ brachte Villacher dazu, tausende Eu­ro zu „investieren“11.08.2020 - 17:36WOW: Brüder-Ge­spann zog 53 Kilo schweren Riesen­fisch an Land11.08.2020 - 08:49Sieben Spieler unterzeichnen Vertrag bei den VSV-Adlern10.08.2020 - 22:07Corona-Gartenparty-Verwechslung um Hannes W.
Aktuell - Villach
© KK

In der Innenstadt

FF Einsatz: Gerüst bei Stadtpfarr­kirche musste gesichert werden

Villach – Mitten in der Innenstadt gab es vor kurzem einen Feuerwehreinsatz. Das Gerüst der Stadtpfarrkirche musste aufgrund des Sturmes gesichert werden. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (101 Wörter) | Änderung am 01.07.2020 - 18.36 Uhr

Über Villach schweben aktuell dunkle Regenwolken. Auch heftiger Wind war bereits teilweise zu verspüren. Laut der UWZ gibt es für weite Teile Kärntens auch eine Gewitterwarnung für den Abend. Aufgrund des Sturmes kam es kürzlich auch zu einem Feuerwehr Einsatz mit Drehleiter in der Innenstadt. Das Gerüst der Stadtpfarrkirche musste von den Feuerwehrkameraden gesichert werden. „Der Einsatz läuft noch immer, doch die Feuerwehrmänner sind teilweise schon wieder am abbauen“, schildert eine 5 Minuten Leserin vor Ort.

Kommentare laden
ANZEIGE