fbpx

Zum Thema:

10.08.2020 - 22:07Corona-Gartenparty-Verwechslung um Hannes W.10.08.2020 - 20:56Leichtathletik Meisterschaften: Elf Mal Gold für Villach10.08.2020 - 16:55Aus für Innenstadt-Maskenpflicht könnte bereits am Freitag erfolgen10.08.2020 - 15:51Mehrsprachige Markierungen in Villach: „Wo bleibt die 2. Landessprache?“
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © FF Vassach

Verkehrsunfall:

Kollision im Kreu­zungs­be­reich: 60-Jähriger ins LKH ein­geliefert

Villach – Am Freitag, dem 3. Juli 2020, kollidierten der 39-jährige Lenker eines Klein-LKW mit dem PKW eines 60-jährigen Mannes in einem Kreuzungsbereich in Villach. Der Lenker des PKW wurde dabei verletzt. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (68 Wörter)

Am Freitag, dem 3. Juli 2020 gegen 4.30 Uhr, lenkte ein 39-jähriger Villacher einen Klein-LKW durch Villach. Im Zuge eines Abbiegemanövers in einem Kreuzungsbereich stieß der Lenker frontal gegen den PKW eines 60-jährigen Villachers. Der 39-Jährige sowie seine Beifahrerin blieben unverletzt. Der Lenker des PKW wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Villach gebracht. Die vor Ort mit beiden Lenkern durchgeführten Alkomatentests verliefen negativ.

 

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE