fbpx

Zum Thema:

02.03.2021 - 16:01Löscheinsatz wird zur Herausfor­derung: „Müssen die Flammen rasch eindämmen“02.03.2021 - 13:41Großeinsatz: Feuerwehren bekämpfen Waldbrand25.02.2021 - 17:38Super: Hier kannst du Obst für Eggerheim-Bewohner spenden10.02.2021 - 11:41Event­agentur sammelte 1000 Euro für Ober­­kärntner Familie
Leute - Villach
v.l.n.r.: Larissa Rabitsch, Erwin Spanring, Peter Wetzlinger, Arnold Erd, Wolfgang Brenner, Gerda Sandriesser, Birgit Theuermann
v.l.n.r.: Larissa Rabitsch, Erwin Spanring, Peter Wetzlinger, Arnold Erd, Wolfgang Brenner, Gerda Sandriesser, Birgit Theuermann © Karin Wernig / LG

Mit "Sternen für die Menschlichkeit"

Tolle Aktion! Faschings­gilde Lands­kron unter­stützte Familie in Not

Landskron – Einer guten alten Tradition entsprechend hat die Faschingsgilde Landskron auch heuer mit dem Verkauf von „Sternen für die Menschlichkeit“ bei den Sitzungen Geld für eine Landskroner Familie gesammelt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (57 Wörter)

Bedingt durch die Corona-Krise erfolgte die Übergabe an Vizebürgermeisterin Gerda Sandriesser diesmal etwas später als in den letzten Jahren. Sandriesser bedankte sich für die soziale Unterstützung einer Landskroner Familie und betonte, dass die Gilde ihrem Motto „Unterhalten, Spaß bereiten und Menschen in Not zu helfen“ stets treu und vorbildhaft verbunden ist.

 

 

ANZEIGE