fbpx

Zum Thema:

22.04.2021 - 16:27Heimische Groß­händler investieren in Nach­haltigkeit22.04.2021 - 14:04Video-Aktion: Kärntner Unter­nehmer ließen sich im Strand­bad fallen22.04.2021 - 13:49Uni Klagenfurt ist auf der Suche nach motivierten Spitzen­sportlern22.04.2021 - 13:02Kultlokal „Buffet zur Tramway“ ab Freitag wieder geöffnet
Aktuell - Klagenfurt
Die Berufsfeuerwehr Klagenfurt rückte zum Einsatz aus.
Die Berufsfeuerwehr Klagenfurt rückte zum Einsatz aus. © BF Klagenfurt

Kurze Verkehrsbehinderung:

Einsatz: Kom­munal­fahr­zeug ver­lor Hy­draulik­öl

Klagenfurt – Am Freitag, dem 3. Juli 2020, rückte die Berufsfeuerwehr Klagenfurt zu einem technischen Einsatz aus. Bei einem Kommunalfahrzeug war es zu einem Hydraulikölverlust gekommen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (63 Wörter)

Am Freitag, dem 3. Juli 2020, kam es bei einem Kommunalfahrzeug zu einem Hydraulikölverlust. Die Kameraden der Berufsfeuerwehr Klagenfurt rückten zum Einsatz aus. Das Öl wurde von der Wehr gebunden. In weiterer Folge wurde die Fahrbahn gereinigt. Der Regen erschwerte den Einsatz erheblich und es kam zu einer kurzen Verkehrsbehinderung.

ANZEIGE
Ein Kommunalfahrzeug hatte Hydrauliköl verloren.

Ein Kommunalfahrzeug hatte Hydrauliköl verloren. - © BF Klagenfurt

ANZEIGE