fbpx

Zum Thema:

25.02.2021 - 10:37Kurios: Häkel­nadeln als begehrtes Diebesgut20.02.2021 - 19:27Spaziergänger (56) ent­deckte drei weitere Fuchs­kadaver17.02.2021 - 06:15Alkolenker kollidierte mit LKW: 47-Jähriger verletzt23.01.2021 - 23:00Betrunkener PKW-Lenker (71) kollidierte mit Klein-LKW
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Beamte forschten ihn aus:

Fahrer­flucht: Alko­lenker kata­pultierte PKW gegen Mauer

Maria Saal – Ein alkoholisierter 30-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt Land kam am Samstag von einer Gemeindestraße in Maria Saal ab und streifte in weiterer Folge einen PKW. Ohne anzuhalten, fuhr der Mann dann nach Hause. Den Beamten gelang es den 30-Jährigen auszuforschen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (92 Wörter)

Ein alkoholisierter 30-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt Land lenkte am Samstag, dem 4. Juli 2020, um 3.15 Uhr, seinen PKW auf einer Gemeindestraße in Maria Saal. Dabei kam er rechts von der Fahrbahn ab, streifte einen PKW und katapultierte diesen gegen eine Mauer.

Sechs Stunden später immer noch alkoholisiert

In weiterer Folge fuhr der 30-Jährige, ohne anzuhalten, nach Hause. Der Mann konnte ausgeforscht werden und wurde um 8.15 Uhr zu Hause angetroffen. Ein Alkotest ergab fast sechs Stunden nach dem Vorfall immer noch eine mittelgradige Alkoholisierung. Der Mann wird angezeigt.

 

Schlagwörter:
ANZEIGE