fbpx

Zum Thema:

05.03.2021 - 13:35Villacher Innen­stadt verliert „Surprise me“-Filiale21.02.2021 - 11:16Nach Graffiti-Vorfall: Vandalen setzten Keller unter Wasser06.02.2021 - 15:24Internet­bekanntschaft er­presste St. Veiter mit intimen Video04.02.2021 - 17:05Finkenstein bietet gratis Antigen-Tests an
Leute - Kärnten
© KK

Tolle Veranstaltungen im Sommer

St. Veit macht wieder „Lust auf Innenstadt“

St. Veit an der Glan – Nächste Woche geht der Veranstaltungsreigen „Lust auf Innenstadt“ des St. Veiter Stadtmarketing mit einem vielfältigen Programm bereits in die vierte Runde. Die Sängerrunde St. Georgen am Längsee sowie die Bands „Los Gattos“, „Green Connection“ und „Dyl`Art“ werden wieder für Stimmung in der Innenstadt sorgen.

 4 Minuten Lesezeit (498 Wörter)

Das St. Veiter Stadtmarketing hat für den heurigen Sommer zur Belebung der Innenstadt einen dichten Veranstaltungsreigen an 33 Tagen unter dem Titel „Lust auf Innenstadt“ entwickelt. Bis Ende August werden jeweils am Mittwoch, Freitag und Samstag auf unterschiedlichen Plätzen der Innenstadt kleine Musik- und Kulturveranstaltungen stattfinden.

Musik ertönt durch St. Veit

In den letzten drei Wochen haben die kleinen Konzertevents bereits viele Zuhörer in das St. Veiter Stadtzentrum gelockt, der Bekanntheitsgrad der Veranstaltungsreihe wächst und nächste Woche geht es Schlag auf Schlag weiter. Am Mittwoch 08. Juli begeistert die Sängerrunde St. Georgen am Längsee unter der Chorleitung von Margit Ramprecht am Hauptplatz in St. Veit. Mit seiner mehr als 100-jährigen Geschichte hat sich die Sängerrunde St. Georgen am Längsee der Aufrechterhaltung der Tradition verschrieben. Die Pflege des Kärntner Liedes sowie des weltlichen und geistigen Liedgutes steht dabei im Mittelpunkt der Aktivitäten des gemischten Chors. Ein absolutes musikalisches Highlight nächste Woche am Hauptplatz.

Am Freitag geht ebenfalls ab 17 Uhr mit der Band „Los Gattos“ am Unteren Platz und der Band „Green Connection“ am Herzog Bernhard Platz die Post ab. Mit bekannten Italo-Hits bringen Franco und Massimo von der Band „Los Gattos“ italienisches Flair nach St. Veit. Wer es am liebsten rockig mag, sollte auf keinen Fall die Band „Green Connection“ – Rockmusik im Acoustic-Style mit Gitarre, Bass und der legendären Lotta Percussion – versäumen. Der musikalische Reigen in der Innenstadt geht am Samstag, den 11. Juli ab 19 Uhr mit der Band „Dyl`Art“ am Hauptplatz stimmungsvoll weiter. Das Duo Dyl’Art besteht aus den Künstlern Claus Pingist und Peter Jug und gibt Songs von Bob Dylan zum Besten.

„Wir sind mit – Lust auf Innenstadt – bereits in der 4. Woche angelangt. Bisher war die Veranstaltungsreihe ein voller Erfolg. Wir haben sofort gemerkt, dass die Menschen hungrig aufs Flanieren, Gustieren und Einkaufen in der Innenstadt sind. Viele musikalische Highlights wird es noch bis Ende August in der Herzogstadt geben. Mein Ziel ist es, dass wir diese Veranstaltungsreihe fix in den Köpfen der einheimischen und auswärtigen Gäste verankern. Es soll einfach jeder wissen, dass an diesen Tagen im Stadtzentrum etwas los, Bands musizieren und es sich auszahlt, ins Stadtzentrum zu kommen“, so Bürgermeister Martin Kulmer.

Zirkus, Zumba, Abendshopping

Am Freitag, den 10. Juli wird es zudem ab 17:30 Uhr das „Circus Spektakel mit Dimitri“ des bekannten Circus Dimitri am Hauptplatz geben und ab 19:00 Uhr erwartet alle Besucher und Besucherinnen eine Outdoor Zumba-Stunde der School of Dance mit Kelly Kainz, ebenfalls am Hauptplatz. Hier kann man live Zumba TänzerInnen über die Schulter schauen, denn die Tanzschule verlegt ihre wöchentliche Zumba Stunde dieses Mal in die Innenstadt. Kelly Kainz und Ihre TänzerInnen zeigen rhythmische Einlagen und schwungvolle Moves. Ab 10. Juli werden alle Innenstadt-Kaufleute ihre Geschäfte für das Abendshopping immer freitags bis 20 Uhr offenhalten. Nächsten Freitag laden daher alle Innenstadtbetriebe das erste Mal bis 20 Uhr zum Schmökern ein.

ANZEIGE