fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 21:56Strahlend schöner Start in den Dienstag und bis zu 23 Grad31.05.2021 - 21:23Darmann tritt zurück, Erwin Angerer übernimmt seine Funktion31.05.2021 - 18:25Suchhunde­teams trainerten beim Koschuta­haus für den Ernstfall31.05.2021 - 16:26Mehr als 50 Prozent der über 18 Jährigen bereits geimpft
Aktuell - Kärnten
© photoguns/stock.adobe.com

Wieder 16 Infizierte in Kärnten

Corona-Neuinfektion: Klagenfurterin ist Pflegeheim-Mitarbeiterin

Kärnten – Gestern berichteten wir von zwei Neuinfektionen. Heute wurde bekannt, die Frau aus Klagenfurt Land arbeitet in einem Pflegeheim in Ferlach.

 1 Minuten Lesezeit (132 Wörter) | Änderung am 06.07.2020 - 11.06 Uhr

Im Zuge des Screenings-Programmes wurde eine Corona-Infektion bei einer Frau aus dem Bezirk Klagenfurt Land diagnostiziert.

Besuchsverbot

Mittlerweile ist bekannt, dass es sich um eine Mitarbeiterin eines Pflegeheimes ebenfalls im Bezirk Klagenfurt Land handelt. Auch der zweite Nachtest hat ergeben, dass die Frau coronapositiv ist. Sie hat leichte Symptome und befindet sich in häuslicher Quarantäne.  Sämtliche Heimbewohner wurden negativ getestet, für das Ferlacher Heim wurde jedoch ein Besuchsverbot ausgesprochen. Das Management läuft, ebenso das Contact Tracing. 25 Mitarbeiter, die mit der Erkrankten in Kontakt waren, befinden sich ebenso in häuslicher Absonderung. Alle Mitarbeiter, welche in der Einrichtung ihren Dienst versehen, werden nun jeden Tag vor Dienstantritt einem Covid 19-Test unterzogen. Kärnten zählt aktuell 16 Corona-Infizierte, zwei von ihnen werden im Krankenhaus stationär behandelt.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.