fbpx

Zum Thema:

04.08.2020 - 13:03Teures E-Bike aus Fahrrad­raum gestohlen04.08.2020 - 12:59Falscher Polizist forderte Geld von Klagenfurterin04.08.2020 - 12:02PKW-Lenker von Geröll­massen in Fahrzeug eingeschlossen04.08.2020 - 09:07PKW-Lenker verlor Kontrolle auf regen­nasser Fahr­bahn
Aktuell - Klagenfurt
Die Täter verschafften sich über das Kellerfenster Zugang zu einem Wohnhaus in Klagenfurt am Wörthersee,
SYMBOLFOTO Die Täter verschafften sich über das Kellerfenster Zugang zu einem Wohnhaus in Klagenfurt am Wörthersee, © Adobe stock

In Klagenfurter Wohnhaus:

Diebe richteten Schaden von mehreren 10.000 Euro an

Klagenfurt – Bisher unbekannte Täter brachen am heutigen Montag, dem 6. Juli, zwischen 05.45 und 16.30 Uhr das Kellerfenster zu einem Wohnhaus in Klagenfurt am Wörthersee auf, stiegen in das Gebäude und durchwühlten sämtlich Räume.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (26 Wörter)

Dabei stahlen sie einen Schranktresor mit Schmuck und Goldmünzen, sowie drei hochpreisige Handtaschen. Die Schadensumme ist noch nicht bekannt, dürfte aber mehrere 10.000 Euro betragen.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE