fbpx

Zum Thema:

04.08.2020 - 13:03Teures E-Bike aus Fahrrad­raum gestohlen04.08.2020 - 12:59Falscher Polizist forderte Geld von Klagenfurterin04.08.2020 - 12:02PKW-Lenker von Geröll­massen in Fahrzeug eingeschlossen04.08.2020 - 09:07PKW-Lenker verlor Kontrolle auf regen­nasser Fahr­bahn
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min

Unbestimmten Grades verletzt:

Bei Ausweichmanöver: Radfahrer prallte gegen Verkehrs­schild

Spittal an der Drau – Ein 57-jähriger Mann aus Spittal an der Drau fuhr am heutigen Montag, dem 6. Juli, um 12.00 Uhr mit seinem Fahrrad in Spittel an der Drau in einen Kreisverkehr ein. Dabei kam es zu einem Unfall.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (41 Wörter)

Der 57-Jährige übersah, laut eigenen Angaben, einen im Kreisverkehr fahrenden PKW, gelenkt von einem 66-jährigen Mann aus Berg im Drautal. Der Radfahrer musste ausweichen und fuhr dabei gegen ein Verkehrszeichen. Er kam zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Kommentare laden
ANZEIGE