fbpx

Zum Thema:

05.03.2021 - 06:595. März: Heute vor einem Jahr erreichte das Corona­virus Kärnten04.03.2021 - 15:18Kärnten: 124 neue Fälle der britischen Virus-Variante bestätigt04.03.2021 - 11:44CoV-Fallzahlen in Kärnten: 172 Neu­infektionen und 83 Genesene03.03.2021 - 10:073.200 Über-80-Jährige in Kärnten be­kommen erste Teil­impfung
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Bettina Nikolic

Contact Tracing läuft:

Neuinfektion im Bezirk Klagen­furt-Land

Kärnten – Im Bezirk Klagenfurt-Land ist heute, Dienstag, eine Neuinfektion mit dem Coronavirus gemeldet worden.

 1 Minuten Lesezeit (121 Wörter) | Änderung am 07.07.2020 - 16.14 Uhr

Es handelt sich dabei um eine Kontaktperson aus dem privaten Bereich der am Wochenende positiv getesteten Pflegeheimmitarbeiterin. Die betroffene Person hat leichte Symptome und ist häuslich abgesondert. Das weitere Contact Tracing läuft.

Drei Personen genesen

Am gestrigen Montag, dem 6. Juli 2020, waren in Kärnten noch 18 Personen aktiv mit dem Coronavirus infiziert. Am heutigen, 7. Juli 2020, vermeldet das Land Kärnten nun 15 aktuell infizierte Personen. Neben der Neuinfektion gelten drei Personen als genesen. Eine Person wurde ins Krankenhaus Lienz überstellt und fällt daher aus der Kärntner Statistik.

In Kärnten gibt es damit 435 bestätigte Fälle. Davon sind 407 Personen bereits wieder genesen. 13 sind in Verbindung mit dem Covid-19 Virus verstorben. Insgesamt wurden kärntenweit bereits 29.631 Testungen durchgeführt.

ANZEIGE