fbpx

Zum Thema:

03.03.2021 - 13:32Spittal: Absage für Mitfastmarkt01.03.2021 - 10:41Neuer Primar für die Radiologie im Krankenhaus Spittal28.02.2021 - 07:16Betrunkener Radfahrer (17) bei Sturz schwer verletzt24.02.2021 - 20:54Kinder dankbar: Hündin „Sissy“ vor dem Ertrinken gerettet
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay.com

Aus Unachtsamkeit

Gehsteigkante übersehen: Radfahrer schwer verletzt

Döbriach – Heute Vormittag stürzte ein 73-jähriger Radfahrer mit seinem E-Bike in Döbriach. Er zog sich schwere Verletzungen zu und musste in das Krankenhaus Spittal gebracht werden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (73 Wörter)

Ein 73-jähriger Mann aus Linz Land lenkte am 8. Juli 2020 gegen 10.40 Uhr sein E-Bike als Teilnehmer einer größeren Radfahrerrunde auf der Hauptstraße im Ortsgebiet von Döbriach, Radenthein, Bez Spittal/Drau, in Richtung Glanzer-Landestraße. Dabei streifte er vermutlich aus Unachtsamkeit mit dem Vorderrad die Gehsteigkante und kam durch das Anfahren zu Sturz. Er zog sich dabei Verletzungen schweren Grades zu und die Rettung brachte ihn in das KH Spittal/Drau.

ANZEIGE