fbpx

Zum Thema:

19.09.2020 - 19:24Beim Über­holen: PKW-Lenker streifte Motor­rad-Lenker18.09.2020 - 16:43Verletzter Motorrad-Lenker musste mit Hub­schrauber ins Klinikum13.09.2020 - 13:37Drei Personen bei Motor­rad­unfall schwer ver­letzt12.09.2020 - 20:29Motorradunfall: Lenker stürzte und schlitterte bis in den Wald
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Motorradunfall:

Kollision im Kreuzungs­bereich: Motor­rad­lenker schwer ver­letzt

Wolkersdorf – In Wolkersdorf kam es am Donnerstag in einem Kreuzungsbereich zu einer Kollision zwischen einem  abbiegenden PKW, gelenkt von einem 76-jährigen Mann und einem 58-jährigen Motorradlenker. Dieser stürzte vom Fahrzeug und kam im angrenzenden Acker zum Liegen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (103 Wörter)

Ein 58-jähriger Wolfsberger lenkte am Donnerstag, dem 9. Juli 2020, gegen 11 Uhr sein Motorrad auf der L139 St. Stefaner Landesstraße von St. Stefan kommend in Richtung St. Andrä. Im Kreuzungsbereich zu Johann-Gutsche-Straße in Wolkersdorf kam es dabei zur Kollision mit einem auf die Landesstraße abbiegenden PKW, gelenkt von einem 76-jährigen Mann aus St. Andrä.

Motorradlenker schwer verletzt

Der Motorradfahrer stürzte vom Fahrzeug und kam im angrenzenden Acker zum Liegen. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde von der Rettung ins LKH Wolfsberg verbracht. Der PKW-Lenker blieb unverletzt. Ein durchgeführter Alkotest verlief negativ. An beiden beteiligen Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

ANZEIGE