fbpx

Zum Thema:

09.05.2021 - 21:58Bis zu 28 Grad: Zum Wochen­start wird es sommerlich warm09.05.2021 - 20:58Traditionelle Bitttage vor Christi Himmel­fahrt in vielen Kärntner Pfarren09.05.2021 - 19:25Rudolf Likar: „In einem solchen Beruf geht es nicht ohne Glauben“09.05.2021 - 18:19GTI-Bilanz: Polizei kassierte am Sonntag zehn Kenn­zeichen ab
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Noch einmal die Sonne genießen:

Heute bis zu 33 Grad: Wochen­ende bringt ge­wittrige Schauer

Kärnten – Am heutigen Freitag, dem 10. Juli 2020, dürfen wir uns nochmal über Sonnenschein und sommerliche Temperaturen freuen. Wie die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) berichtet, ist damit am Samstag aber vorerst Schluss. Eine Kaltfront kommt auf uns zu. Diese bringt gewittrige Schauer.

 1 Minuten Lesezeit (136 Wörter) | Änderung am 10.07.2020 - 07.31 Uhr

Packt eure Sonnenbrillen aus! Am heutigen Freitag, dem 10. Juli 2020, dominiert noch einmal der Sonnenschein und es wird heiß. Im Laufe des Tages steigen die Temperaturen auf sommerliche 27 bis 33 Grad an. Wolken bilden sich voraussichtlich nur ganz im Westen an der Grenze zu Osttirol sowie von den Nockbergen bis zur Pack. Laut der Prognose der ZAMG, ist hier in den Abendstunden auch das ein oder andere Hitzegewitter möglich. Meist geht der Tag aber sonnig und trocken zu Ende.

Kaltfront bringt Regen und kühle Temperaturen

Der Samstag bringt hingegen überwiegend Wolken. Sonnige Auflockerungen sind nur von kurzer Dauer. Bereits morgens können erste gewittrige Schauer durchziehen. Am Nachmittag breitet sich oft kräftiger schauerartiger Regen aus. Erst am späten Abend klingen die Schauer von Westen her ab. Die Temperaturen kommen über 18 bis 24 Grad nicht hinaus.

ANZEIGE