fbpx

Zum Thema:

12.08.2020 - 21:25Junges Theater Klagen­furt lädt zu Satire unter freiem Himmel12.08.2020 - 16:17Fahrerflucht: Jugend­liche wurde von PKW er­fasst12.08.2020 - 15:12Fünfstelliger Geld­betrag im Fund­amt ab­gegeben12.08.2020 - 14:46„Rolex“-Fall vor Ge­richt: Beamtin wurde Diver­sion an­geboten
Wirtschaft - Klagenfurt
Hofrat Armin Lukmann, Chefinspektor Wolfgang Ebner, Landespolizeidirektorin Michaela Kohlweiß
Hofrat Armin Lukmann, Chefinspektor Wolfgang Ebner, Landespolizeidirektorin Michaela Kohlweiß © Landespolizeidirektion Kärnten

Dekretübergabe:

Ernennung: Vier Poli­zisten ab jetzt in Leitungs­funktionen

Klagenfurt – Im kleinen Rahmen fand am Donnerstag, den 9. Juli 2020, in der Landespolizeidirektion Kärnten eine Dekretübergabe statt. Anlass war die Ernennung von vier Polizisten in Leitungsfunktionen.

 1 Minuten Lesezeit (121 Wörter)

Landespolizeidirektorin Michaela Kohlweiß freute sich, den frisch bestellten Referats‐, Fachbereichs‐ und Dienststellenleitern persönlich zu ihrer neuen Position zu gratulieren. Zudem nutzte sie die Gelegenheit, sich mit ihnen über die neuen Aufgaben und Herausforderungen, welche mit einer Leitungsfunktion verbunden sind, zu sprechen. An der Dekretübergabe nahmen auch die jeweiligen Vorgesetzten, Oberstleutnant Wolfgang Pittino vom Stadtpolizeikommando Klagenfurt und Hofrat Armin Lukmann von der Fremden‐ und Grenzpolizeilichen Abteilung teil.

Ihre Bestellungsdekrete erhielten:

  • Chefinspektor Wolfgang Ebner
    zum Leiter des Fachbereiches „Anhaltevollzug, PAZ“ in der Fremden‐ und Grenzpolizeilichen Abteilung
  • Chefinspektor Ferdinand Pirmann
    zum Referatsleiter Verkehr im Stadtpolizeikommando Klagenfurt
  • Kontrollinspektor Johann Ortner
    zum Kommandanten der Polizeiinspektion Klagenfurt/WS‐Viktring
  • Kontrollinspektor Peter Rippitsch
    zum Kommandanten des Polizeianhaltezentrums Klagenfurt
Kommentare laden
ANZEIGE