fbpx

Zum Thema:

11.08.2020 - 13:47Jugendliche Räuber zu Sozial­stunden verurteilt11.08.2020 - 09:12Klagenfurter Studenten forschen an großem EU-Roboter-Projekt10.08.2020 - 21:20Zirkusmaus und Co: Circus Dimitri ist in Klagenfurt10.08.2020 - 17:43Besonderes Flair: Der Neue Platz verwandelt sich zum Monats­markt
Aktuell - Klagenfurt
© Berufsfeuerwehr Klagenfurt

Immer für uns im Einsatz

Danke: Feuerwehr befreite Frau in Rollstuhl aus Treppenlift

Klagenfurt – Die Kameraden der Berufsfeuerwehr Klagenfurt und der Hauptwache Klagenfurt wurden heute kurz nach 18 Uhr zu einem Einsatz alarmiert. Eine Frau im Rollstuhl war zwischen zwei Stockwerken in einem Treppenlift stecken geblieben. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (64 Wörter)

Gegen 18 Uhr wurden heute die Berufsfeuerwehr Klagenfurt und die Hauptwache Klagenfurt zu einem technischen Einsatz alarmiert. „Ein Treppenlift blieb aus unbekannter Ursache zwischen zwei Stockwerken stehen“, teilt die Berufsfeuerwehr mit. Eine Frau befand sich zu dem Zeitpunkt mit ihrem Rollstuhl im Lift. Schnell konnte die Situation gerettet werden. „Rasch konnten wir die junge Dame samt Rollstuhl vom Treppenlift heben“,so die Kameraden der Berufsfeuerwehr.

Kommentare laden
ANZEIGE